Monatsarchive: Januar 2016

Das Immunsystem im Winter stärken

Ohne Erkältung durch den Winter zu kommen, das wünscht sich jeder. Gegen Bakterien und Viren, die besonders zur kalten Jahreszeit zu grippalen Infekten und Grippe führen, ist aber letztlich niemand gefeit. Ihnen scheint, dass manche Menschen rascher und vor allem häufiger erkälten?

Diese Beobachtung hängt mit dem jeweiligen Immunsystem zusammen. So komisch es klingen mag, per se ist eine Erkältung nicht schlimm – sie bedeutet ja, dass der Körper aktiv gegen eine Infektion vorgeht. Er kämpft selbst bei einer „üblichen“ Erkältung gegen hunderte Viren an!

Weiterlesen

Alternative Therapien: der Begriff

Der Begriff der alternativen Therapien hatte lange Zeit einen schweren Stand. Nicht nur, weil er von der Schulmedizin komplett abgelehnt wurde, große Teile der Öffentlichkeit verhielten sich gegenüber Heilmethoden, die nicht an das klassische Schema passten, zurückhaltend. Nicht nur die Wirksamkeit alternativer Heilmethoden wurde angezweifelt, praktizierende Ärzte die sich nach neuen Formen der Heilung umsahen waren oft der Gefahr ausgesetzt, als Quacksalber zu gelten. Neben den in den letzten Jahren sehr erfolgreichen alternativen Heilmethoden Homöpathie, Osteopathie und Akupunktur gelten allerdings auch eine ganze Reihe an Naturheilverfahren als alternative Behandlungsmöglichkeiten und Therapien, die teilweise in unserem Kulturkreis bereits auf eine jahrhundertelange Tradition zurückblicken können.

Weiterlesen

Ursachen unnatürlichen Haarausfalles

Haarausfall ist im Grunde genommen die falsche Bezeichnung für den krankhaften Verlust von Kopfhaar. Wie bei Körperzellen ersetzt der Körper alte Zellen durch neue – auch Haare gehören dazu. Haarausfall Ursachen können also natürlich bedingt sein. Erst wenn Haare ersatzlos ausfallen, spricht man von unnatürlichen Haarausfall Ursachen.

Weiterlesen

Hausmittel bei Sodbrennen

Viele Menschen kennen das: Sodbrennen. Doch was ist das eigentlich und was sind die Ursachen? Der Magen hat erst einmal die Aufgabe die Speisen und Getränke, die von der Speiseröhre her kommen mit seiner sauren Magensäure zu binden und eventuell vorhandene Krankheitskeime unschädlich zu machen.

Funktioniert dieser Verschluss zwischen Speiseröhre und Magen nicht richtig, dann kann unter bestimmten Umständen der saure Magensaft zurück in die Speiseröhre fließen und unter bestimmten Umständen sogar bis in die Mundhöhle gelangen.

Weiterlesen

Mit Prämien Abo mehr über Gesundheit lesen

Menschen, die an allem, rund um die Gesundheit interessiert sind, möchten sich gern regelmäßig auf dem Laufenden halten. Ein Prämien Abo über eine Gesundheitszeitschrift oder ein -journal ist hier die beste Lösung.

Ohne großen Aufwand erhalten Sie alle News über gesunde Ernährung, Wellness, neueste Krankheitsforschung, naturheilkundliche Verfahren oder moderne medizinische Technologien mit einem Prämien Abo direkt ins Haus geliefert.

Weiterlesen

Schadet zu viel Eiweiß der Gesundheit?

Nicht nur bei Kraftsportlern ist die Low-Carb-Ernährung zurzeit in aller Munde. Viele Abnehmwillige verzichten weitgehend auf Kohlenhydrate und essen dafür mehr Eiweiß in Form von Fleisch, Eiern, Milchprodukten und Soja. Dazu kommt bei ambitionierten Sportlern spezielle Sportnahrung, bestehend aus Pulvern und Riegeln mit hohem Proteinanteil. Doch wie steht es mit den Risiken einer solchen Ernährung?

Weiterlesen

Die besten "gute Nacht" Tipps

Die erschreckend hohe Zahl von 20 Millionen Deutschen, die Probleme mit dem Einschlafen bzw. Durchschlafen haben, zeigt, dass es sich um ein Massenphänomen handelt, dem dennoch sehr unterschiedliche Ursachen zugrunde liegen.

Eine Korrelation besteht jedoch zwischen Existenzsorgen und schlechtem Schlaf, und diese haben in den letzten (Krisen-) Jahren doch eine beträchtliche Zahl von Menschen zu spüren bekommen. Wer eine Familie zu versorgen hat, aber nicht weiß, ob der Job erhalten bleibt, schläft schlecht. Diese Gründe sind leider nicht so leicht zu beseitigen, aber auch in einer Krise, bzw. gerade dann, hat man ein Recht auf einen guten Schlaf! Weiterlesen

Fit ins neue Jahr mit Metabolic

Metabolic ist ein Stoffwechselprogramm zur Gewichtsregulation und zur Steigerung des eigenen Wohlbefindens. Mit der Hilfe von Metabolic wird die Ernährung auf ein gesundes und ausgewogenes Nahrungsprofil umgestellt.

Der Prozess des Abnehmens bei Metabolic basiert auf der Grundlage, des persönlich zugeschnitten Ernährungsplans. Dieser wird erstellt aus den Basisdaten, vom BMI Rechner und der Labordaten. Metabolic besteht aus vier Phasen und hilft Gewichtsprobleme endlich in den Griff zu bekommen.

Wie wirkt Metabolic?

Metabolic wirkt zusammen mit der neuen Ernährung und dem Körper in einer Balance. Bei Metabolic ernährt man sich nicht nur gesund, sondern nimmt genau die Lebensmittel zu sich, die der Körper braucht. Im Ernährungsplan ist die körperliche Situation festgehalten und danach richtet sich dann auch individuell die Ernährung.

Weiterlesen

Phytotherapie – die Kraft der Pflanzen gegen Bauchschmerzen

Neben den üblichen Arzneimitteln, die zur Behandlung von Magen- und Darmbeschwerden eingesetzt werden, kann manchmal die Natur weiterhelfen. Je nach Beschwerdebild und Ursache können dabei verschiedene Pflanzen hilfreich sein. Die Pflanzenheilkunde (auch Phytotherapie) nutzt beispielsweise die Heilkraft der Kamille, um entzündliche Magen- und Darmerkrankungen zu behandeln. Zu Nutze macht man sich dabei vor allem die ätherischen Öle der Kamillenblüte, sowie weitere Pflanzenwirkstoffe wie Flavonoide und Cumarine. Die Blütenköpfchen der Kamillenpflanze werden meist zu einem Tee aufgebrüht und schluckweise (nicht zu heiß) getrunken.

Weiterlesen

Hundehaarallergie: Definition und Symptome

Die Hundeallergie ist neben der Katzenallergie die am meisten verbreitete Art der Allergie auf Tiere. Als Auslöser für die Hundeallergie sind hauptsächlich die Haare, die Hautschuppen und bestimmte Stoffe im Speichel des Hundes verantwortlich.

Die Hundehaarallergie wird also nicht durch das Fell direkt ausgelöst, sondern entsteht durch eine Reaktion des menschlichen Immunsystems auf den Speichel des Vierbeiners, der beispielsweise bei der Fellpflege zurückbleibt und somit als Allergen fungiert. Weiterlesen

Tagwolke